Komfortsitze mit Federkern 2017-08-28T11:05:01+00:00

Komfortsitze mit Federkern

Von den Gespannbauern wird der Sitzkomfort des Passagiers im Beiwagen oft sehr vernachlässigt. Bei der Auftragserteilung wird über alles Mögliche gesprochen. Von A wie Achsschenkellenkung bis Z wie Zusatztank.
Über den Sitz wird in der Regel nicht oder kaum gesprochen. Als Ergebnis bekommt der Kunde oftmals ein mehr oder weniger gut gepolstertes Holzbrett dass nur wenig Sitzkomfort zulässt.
Für diejenigen die sich auch deshalb fürs Gespann entschieden haben um mehr gemeinsame Zeit zu verbringen (z.B. Urlaubsreisen) ist es jetzt fast schon zu spät.

Sie will nicht mit. Das Ding ist viel zu unbequem!

Auch der sportlich ambitionierte Fahrer wird seine Probleme haben. Die Standardsitze bieten wenig bis gar keinen Seitenhalt. Bei schnellen Kurvenfahrten oder Richtungswechsel rutscht der Mitfahrer hin und her. Sie wird um eine ruhige Gangart bitten. Viele versuchen nun durch den Einbau eines Autositzes eine Verbesserung zu erzielen. Diese sind jedoch schwer und in aller Regel für einen Beiwagen auch zu gross dimensioniert. In der Folge ragt die Rückenlehne unschön aus dem Boot heraus und der Gespann-Schwerpunkt verlässt das magische Dreieck und verschiebt sich fahrdynamisch ungünstig nach vorne in Richtung Bootnase- Darüber hinaus ist der Autositzbezug nicht für den Allwetter-Einsatz geeignet.
Hier sorgen wir für Abhilfe.

Der MSC-Sitz wurde speziell für den Einsatz im Beiwagen konzipiert. Er ist nur so gross wie nötig und wird an Ihre individuelle Einbausituation angepasst.

Das integrierte doppelte Taschenfederkernelement im Inneren der Sitzschale sorgt für höchsten Sitzkomfort und absorbiert die durch schlechten Fahrbahnbelag hervorgerufenen Erschütterungen